Fünfzig unbekannte Fakten über Berlin (Teil 1)
16. September 2019
Fünfzig unbekannte Fakten über Berlin (Teil 3)
30. September 2019

Fünfzig unbekannte Fakten über Berlin (Teil 2)

Blick zur Siegessäule

Insgesamt 50 unbekannte Fakten über die Hauptstadt verraten wir euch in den Rubriken: über Berlin, Lifestyle & Kultur und Unterwegs. Heute gibts Teil 2!

Teil 2: Lifestyle & Kultur

Wusstet ihr eigentlich schon, dass …

  • Berlins Straßenmusiker nur in 42 der 173 Berliner U-Bahnhöfe spielen und …
    • dabei in U-Bahnhöfen nicht länger als 1 Stunde und
    • in Fußgängerzonen nicht länger als 15 Minuten musizieren dürfen?
  • das jährlich ein Schaden von 35 Mio. € durch Graffiti verursacht wird?
  • jedes Wochenende in Berliner Clubs ungefähr 40.000 bis 50.000 Menschen tanzen?
  • man für 8.000 € bis 20.000 € ein Berliner Museum mieten kann, um eine Party zu schmeißen?
  • bei Veranstaltungen wie Fanmeilen und Straßenfesten jährlich 20.000 Tonnen Partymüll auf den Berliner Straßen landen?
  • in den Galeries Lafayette ein Gold-Automat steht und dort Barren mit bis zu 250 Gramm verkauft werden?
  • jeder 5.840. Einwohner der Hauptstadt Millionär ist? In Berlin gibt es 585 Millionäre.
  • in Berlin pro Tag rund 950 Dönerspieße verbraucht werden? Das ergibt bei 950 Spieße à 63 kg = 60 Tonnen Dönerfleisch.
  • pro Jahr etwa 70 Millionen Currywürste verputzt werden und eine Currywurst mit Pommes etwas 825 Kilokalorien hat?
  • Berliner sich neben Döner, Currywurst oder Bulette durchaus gesund ernähren? Fisch, Brot und Getreideerzeugnisse sowie alkoholfreie Getränke stehen auf dem Speiseplan.
  • das internationale Bierfestival mit 2,2 km der längste Biergarten der Welt ist?
  • es in Kreuzberg den einzigen veganen Sexshop Deutschlands gibt?

Weitere Fakten über Berlin und die Menschen die hier leben, erfahrt ihr am Montag im nächsten Blog-Beitrag. Kennt ihr vielleicht noch interessante Fakten über Berlin und die Menschen hier? Teilt es mit uns auf Instagram.

Deutsch
//]]>